Städtische Friedhofsgebühren ab dem 01.01.2017

Wahlgrab einstellig 3.475,00 €
Wahlgrab zweistellig 6.219,00 €
Wahlgrab dreistellig 8.963,00 €
   
Partnergrab (Sargbestattung) 6.915,00 €
Partnergrab (Urnenbestattung) 6.486,00 €
   
Reihengrab Erwachsene 1.863,00 €
Reihengrab Kinder 715,00 €
Gemeinschaftsgrab 2.541,00 €
Gemeinschaftsgrab mit Grabmal / Modell A / 2017 3.544,00 €
Gemeinschaftsgrab mit Grabmal / Modell B / 2017 3.835,00 €
   
Wahlgrab Urne 2.452,00 €
Reihengrab Urne 1.061,00 €
Gemeinschaftsgrab Urne 1.215,00 €
Urnenkammer Reihengrab 1.173,00 €
Urnenkammer Wahlgrab 2-stellig ( ab 01.04.2017 ) 1.860,00 €
Urnenkammer Wahlgrab 2-stellig ( ab 01.04.2017 ) 1.860,00 €

Alle o.g. Beträge beinhalten neben der Überlassung der Grabstätte auch die Gebühren für die Grabbereitung, Feierraum und Leichenzelle, bei Wahlgräbern und Reihengräbern die Grabeinfassung, bzw. bei Gemeinschaftsgrabfeldern mit und ohne Grabmal die gärtnerische Gestaltung .

Bei Nichtbenutzung sind folgende Beträge abzuziehen:  
Feierraum 121,00 €
Leichenzelle 116,00 €

Zuschlag für Bestattung an Samstagen  
Grabbereitung Erdbestattung 494,00 €
Grabbereitung Erdbestattung Kind 164,00 €
Grabbereitung Urnenbeisetzung 65,00 €

Verlängerung von Nutzungsrechten  
je angefangenes Jahr / je Stelle Wahlgrab 83,00 €
je angefangenes Jahr Wahlgrab Urne 65,00 €
je angefangenes Jahr Partnergrab 206,00 €
je angefangenes Jahr Urnenkammer Wahlgrab 47,00 €

Einebnen von Gräbern  
Reihengrab Kind 79,00 €
Reihengrab Erwachsene 185,00 €
Urnenreihengrab 73,00 €
Wahlgrab je Grabstelle 230,00 €
Urnenwahlgrab 110,00 €

Verwaltungsgebühren  
Einebnen einer Grabstätte - einmalige Bearbeitungsgebühr 25,00 €
Umschreibung des Nutzungsrechts 25,00 €
Befreiung von Bestimmungen der Friedhofssatzung 25,00 €
Grabmalgenehmigung 50,00 €